Carrie Underwood: Endlich Mama

Carrie Underwood ist Mutter gworden
Carrie Underwood zeigt das Händchen ihres Sohnes

Carrie Underwood hat einen Sohn zur Welt gebracht.

- Anzeige -

Sohn Isaiah ist da

Die Country-Musikerin ('I'll Stand by You') und ihr Mann, der Eishockey-Spieler Mike Fisher (34), gaben im September vergangenen Jahres preis, dass das erste gemeinsame Kind auf dem Weg sei - und nun ist der Wonneproppen offenbar zu ihnen gestoßen.

Auf Twitter teilte die 31-Jährige ihr Mutterglück mit ihren Fans und kündigte an: "Kleine Füße und kleine Hände. Gott hat uns mit einem wunderbaren Geschenk gesegnet: Isaiah Michael Fisher, geboren am 27. Februar." Dazu lud die frischgebackene Mama ein Foto von der Hand ihres Sprösslings hoch.

Verheiratet sind die Sängerin und der Sportler seit 2010. Vor den Traualtar trat das Paar in Greensboro im US-Bundesstaat Georgia, nachdem es sich 2008 kennengelernt und im Folgejahr verlobt hatte.

Ihre Schwangerschaft genoss die Carrie übrigens in vollen Zügen. "Ich fühle mich wirklich gut. Ich glaube, ich habe wirklich Glück, was meine Schwangerschaftssymptome angeht", sagte sie vor einiger Zeit in der US-Sendung 'CMT Hot 20 Countdown'.

Auf einen Namen konnten sich Carrie Underwood und ihr Gatte indes erst spät festlegen. Im Februar gestand die hübsche Blondine nämlich: "Wir haben noch keinen Babynamen. Wir müssen uns sehr bald entscheiden."

 

Bildquelle: Instagram/WENN

Cover Media

— ANZEIGE —