Carpool Karaoke: Michelle Obama rockt das Auto mit James Corden

Carpool Karaoke: Michelle Obama rockt das Auto mit James Corden
Michelle Obama und James Corden beim gemeinsamen Singen im Auto © Youtube/The Late Late Show with James Corden

James Cordens (37, "One Chance") Carpool Karaoke aus seiner "The Late Late Show" ist längst Kult. Topstars wie George Clooney (55) und Selena Gomez (23) haben sich schon zu dem britischen Comedian ins Auto gesetzt, ihm aus ihrem Leben erzählt, das Radio angedreht und mit Corden gesungen. Genau das hat jetzt auch First Lady Michelle Obama (52) gemacht.

- Anzeige -

Auftritt in TV-Show

Auf Youtube ist in einem Vorab-Clip zu sehen, wie James Corden die Ehefrau von US-Präsident Barack Obama (54) direkt vor dem Weißen Haus abholt. So oft kommt Obama offenbar auch nicht in den Genuss, auf dem Beifahrersitz eines Wagens Musik hören zu können. Vor ein paar Monaten habe ihre Tochter fahren gelernt. Das war das einzige Mal, dass sie in den vergangenen siebeneinhalb Jahren vorne gesessen und Songs gehört habe, verrät sie James Corden.


Corden und Obama sind dann auch noch beim gemeinsamen Singen zu sehen. Sie geben den Song "This Is For My Girls" zum Besten, eine Charity-Single von Obamas "Let Girls Learn"-Initiative, die sich für Mädchen weltweit einsetzt, die keinen Zugang zu Bildung haben. Geschrieben wurde das Stück von Diane Warren, auf dem Original sind die Stimmen von Kelly Clarkson, Zendaya, Janelle Monáe, Kelly Rowland und Lea Michelle zu hören. Die ganze Folge von Carpool Karaoke mit Michelle Obama läuft am Mittwoch.



spot on news

— ANZEIGE —