Caroline Beil: Ihr Ex Pete Dwojak lästert auf Facebook über sie

Caroline Beil: Ihr Ex Pete Dwojak lästert auf Facebook über sie
© World Entertainment News Network Ltd.

Harte Worte von Pete Dwojak an Caroline Beil

Caroline Beil hat ihr Liebes-Glück gefunden. In den letzten Wochen zeigte sich die 48-Jährige immer öfter gemeinsam mit ihrem neuen Freund Philipp Sattler bei diversen Veranstaltungen. Doch einem scheint ihr Glück gar nicht zu schmecken: Ex-Freund und Vater ihres Sohnes Pete Dwojak.

- Anzeige -

Dieser startete jetzt sogar eine Läster-Attacke via Facebook gegen Caroline Beil. Auf seinem privaten Profil postete er einen Artikel über seine Ex und deren neuen Lebensgefährten. Dazu schrieb er allerdings die Hahtags: "#Arschkarte" und "#weitergereicht". Nicht wirklich nett, finden wir, besonders, weil die beiden einen gemeinsamen Sohn haben.

Dieser Meinung sind auch die Fans auf Facebook. "Mutter deines Sohnes...Das müsste für nen respektvollen Umgang reichen", schreibt eine Userin. "Ein Typ mit mega Komplexen", eine weitere. Pete Dwojak selbst hat bisher kein Statement zu seiner Lästerattacke abgegeben, allerdings ist der Post nach all den Schlagzeilen noch immer auf seiner Facebook-Seite zu finden. Caroline Beil sagte auf Anfrage der 'Bild' nur: "Oh je, das ist aber nicht charmant. Nun ja, jeder macht so, wie er kann. Weiter will ich das nicht kommentieren, der Kommentar spricht für sich.“ Ziemlich deutliche Worte.

Vier Jahre lang waren Caroline Beil und Pete Dwojak zusammen. Nur kurz nach der Geburt ihres Sohnes David trennte sich das Paar im Jahr 2010. Genau wie Carolines neuer Freund Philipp, war auch Pete stolze 16 Jahre jünger als die Moderatorin.

— ANZEIGE —