Carolin Kebekus mag es gemütlich

Carolin Kebekus mag es gemütlich
Carolin Kebekus © Cover Media

Carolin Kebekus (35) macht das Beste aus der wenigen Freizeit, die sie hat.

- Anzeige -

"Alles auf Armlänge"

Als Komikerin und TV-Star ('heute-show') hat die Westfälin immer viel zu tun, wenn sie sich eine Auszeit gönnt, genießt sie diese deshalb umso mehr. Wie ein entspannter Abend bei ihr aussieht, enthüllte Carolin im Gespräch mit dem Familien-Magazin 'NIDO'.

"Couch, Playstation und Kartoffelpüree und alles in Armlänge von mir entfernt", beschrieb sie ihren fast perfekten Ruhetag. Ganz und gar traumhaft wäre er, wenn außerdem die Lieblingself der Comedienne gewinnen würde.

"Einen Sieg des 1. FC Köln, Freunde und ein paar Kölsch", so Carolin Kebekus über die Dinge, die ein gutes Wochenende ausmachen.

Neben Fußball steht auch Humor ganz weit oben auf der Prioritätenliste der Fernseh-Ulknudel. Aber was inspiriert Carolin eigentlich zu ihrer Komik und worüber lacht sie selbst gerne heiter?

"Über ganz viel. Familie ist eine unerschöpfliche Humorquelle. Und das alltägliche Leben: iPhone, Autofahren - da passieren doch tausend komische Situationen", verriet sie unlängst gegenüber 'TV Digital'. Im Halse bleibt ihr das Lachen nur "sehr selten" stecken. "Je dreckiger der Witz, desto lauter lache ich", schmunzelte sie.

Eine perfekte Antwort hat sie zu ihrem Leidwesen allerdings nicht immer parat. "Ich stand mal nachts im Hotelaufzug, da stieg ein Typ ein: 'Na, schöne Frau, wohin denn noch so spät?' Und ich so: 'Guten Abend, tja, schlafen.' Der total angepisst: 'Oho, da ist aber eine schlecht gelaunt.' Ich bin mies gelaunt, weil ich nicht auf so 'ne billige Anmache einsteige?! Da hätte ich gern etwas echt Schlagfertiges rausgehauen", seufzte Carolin Kebekus.

Cover Media

— ANZEIGE —