Carol Ann Susi: Hollywood trauert um sie

Carol Ann Susi
Carol Ann Susi © Cover Media

Carol Ann Susi (†62) erlag ihrem Krebsleiden.

- Anzeige -

Ruhe in Frieden

Die Amerikanerin ('Meine erfundene Frau') war seit den 70er Jahren regelmäßig in Fernsehserien und Filmen zu sehen. Zuletzt war sie vor allem für ihre Rolle als Debbie Wolowitz in der erfolgreichen Serie 'The Big Bang Theory' bekannt, auch wenn sie dort als Howards Mutter kaum zu sehen, sondern meisten nur aus dem Off zu hören war.

Laut der Produktionsfirma verlor Carol Ann Susi am Dienstag, den 11. November, den Kampf gegen den Krebs und starb im Alter von 62 Jahren. "Der Charakter von Mrs. Wolowitz wurde im Laufe der achten Staffel der Serie zu einem Mysterium. Doch kein Mysterium war Carol Anns enormes Talent und ihr komödiantisches Timing", zitierte 'TMZ' Chuck Lorre (62), den 'Big Bang Theory'-Produktionsleiter. Ihr Agent bestätigte gegenüber der 'New York Times', dass sie "nach einem kurzen Kampf mit einer aggressiven Form von Krebs" starb.

'The Big Bang Theory' lief im Jahr 2007 an und handelt von der hübschen Kellnerin Penny, die in einen Apartmentblock direkt gegenüber einer WG von zwei jungen intelligenten Physikern wohnt, deren Sozialkompetenz allerdings zu wünschen übrig lässt. Carol Ann Susi verkörperte die Mutter von Howard, der von Simon Helberg (33) dargestellt wird, und wurde nur ein einziges Mal tatsächlich im Fernsehen gezeigt.

Viele Co-Stars der Verstorbenen haben gestern ihr Beileid über die sozialen Medien ausgesprochen. "Ja, unsere geliebte Carol Ann Susi ist gestorben. Die Stimme von Mrs. Wolowitz. Oh, Carol Ann", twitterte Mayim Bialik (38, 'Freundinnen') alias Amy Farrah Fowler zusammen mit einem Foto.

"Ich bin dankbar dafür, dass ich Carol Ann Susi kennenlernen durfte, die immer ein Lachen und viel Licht mit sich brachte. Sie wird für immer in meinem Herzen bleiben", postete Melissa Rauch (34, 'True Blood'), die die Rolle der Bernadette Rostenkowski spielt.

"Mein Herz ist gebrochen. Ich werde dein Lächeln vermissen. Dein Geist wird für immer bei uns bleiben", schrieb Kunal Nayyar (33, 'Dr. Cabbie'), der Raj Koothrappali darstellt.

Es ist bisher nicht bekannt, wie die Produzenten mit dem Verlust von Carol Ann Susi in 'The Big Bang Theory' umgehen, da diese eine wesentliche Rolle in der Handlung spielte.

Cover Media

— ANZEIGE —