Carmen und Robert Geiss wollen beim 'Wer wird Millionär'-Prominentenspecial alles geben

Carmen und Robert Geiss bei 'Promi Wer wird Millionär'
Carmen und Robert Geiss sind hochmotiviert bei Promi-WWM. © imago/Eibner, imago sportfotodienst

Carmen und Robert Geiss sind motiviert: "Wir müssen die Million holen!"

Viel reden können Carmen und Robert Geiss. Aber was hat das millionenschwere Pärchen sonst noch drauf? Beim 'Wer wird Millionär'- Prominenten-Special wollen sie alles geben und kündigen an: "Wir müssen die Million holen!"

- Anzeige -

Sie haben eigentlich genug Geld und müssen niemandem beweisen, was sie drauf haben - und gerade deshalb sind Carmen und Robert Geiss vor ihrem Auftritt beim Prominenten-Special von 'Wer wird Millionär' so aufgeregt. Und schon bei der Frage nach ihren Stärken müssen sie ein wenig überlegen: "Ich bin in Sport besser als in Physik", sagt Robert Geiss schließlich und Carmen meint dazu: "Ich glaub ich weiß nicht mal, wie man Physik schreibt. Aber ich bin in 'Let's Dance besser als in Mathe."

Ihre Tanzkarriere hat Carmen Geiss nach dem erfolgreichen dritten Platz bei 'Let's Dance' nun aber erst einmal an den Nagel gehängt und muss stattdessen mit Ehemann Robert ihr Können auf Günther Jauchs Ratestuhl unter Beweis stellen. Der Moderator vermutet, dass die Geissens eine ganz klare Taktik verfolgen: "Ich glaube, dass sie aus der Riege der Underdogs richtig viel machen können. Wieso soll die Tatsache, dass jemand viel Geld hat ausschließen, dass er clever ist - das wäre ja schlecht, aber viele denken das."

Die Geissens jedenfalls verraten uns während ihrer Proben für das Promi-WWM, dass sie ganz schön unter Leistungsdruck stehen - wegen ihrer Kinder. "Die haben gesagt, wir müssen die Million mitbringen, aber sie wissen nicht, dass wir sie nicht behalten dürfen." Doch auch für den guten Zweck haben sich Carmen und Robert Geiss vorgenommen, alles zu geben.

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —