Carmen Geiss: "Ich hatte neun Fehlgeburten"

Carmen Geiss: "Ich hatte neun Fehlgeburten"
Bei einem Besuch in Köln hat Carmen Geiss über ihre schlimmen Schicksalsschläge gesprochen. © imago stock&people

Schwere Schickssalsschläge

Normalerweise genießen Carmen und Robert Geiss das süße Leben zwischen Monaco und St. Tropez, doch zur Eröffnung ihres Sportwettbüros in Köln verirrte sich das Promi-Paar wieder einmal nach Köln. Doch mitten im Partygetümmel, wo die ganze Kölner Lokalprominenz feierte, gab es auch ganz leise Töne.

- Anzeige -

So gab es in den vergangenen Wochen immer wieder Negativ-Schlagzeilen über die beiden, in denen es um angebliche Geldprobleme und Trennungsgerüchte ging. Doch an allem sei nichts dran: "Die Kasse ist voll", so Robert Geiss, und auch die Liebe zwischen den beiden sei noch so frisch wie vor 30 Jahren. "Ich liebe meinen Mann noch wie am ersten Tag."

Carmen Geiss: "Ich hatte neun Fehlgeburten"
Die Geissens haben in Köln ein Sportwettbüro eröffnet. © picture alliance / dpa, Felix Hörhager

Nachdenklich wurden die Geissens, als sie über die wohl schwersten Schicksalsschläge ihres Lebens sprachen. So bestätigte Carmen Geiss, dass sie "neun Fehlgeburten und eine Eileiterschwangerschaft" gehabt habe. Umso glücklicher sind die beiden heute mit ihren beiden Kindern, die der ganze Stolz des prominenten Paares sind.

(Bildquelle: Imago/dpa)

— ANZEIGE —