Carmen Geiss: Andere Männer?

Carmen Geiss
Carmen Geiss © Cover Media

Carmen Geiss (49) hat nach wie vor nur Augen für ihren Mann Robert (50).

- Anzeige -

Darauf achte ich nicht!

Seit sie in der siebten Staffel 'Let's Dance' das Tanzbein geschwungen hat und mit der Bronze-Medaille nach Hause ging, hält sich die kraftvolle Kölnerin ('Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie') fit wie ein Turnschuh. Das Ergebnis gefällt vor allem ihrem Mann, der den knackigen Körper seiner Frau rundum toll findet.

"Robert liebt meinen gesamten Körper", schwärmte Carmen im Interview mit dem Peoplemagazin 'in'.

Ob auch andere Männer auf ihre sexy Rundungen anspringen? Das konnte die Blondine weder bestätigen noch dementieren. Aus einem denkbar einfachen Grund, den sie nur zu gerne preisgab: "Darauf achte ich gar nicht. Da bin ich blind!"

Dass sie inzwischen ganz in ihrer Sport-Leidenschaft aufgeht, ist übrigens nicht wirklich verwunderlich: Carmen Geiss ist Fitnesstrainerin, wurde 1982 sogar zur 'Miss Fitness' gekürt. "Fitness war einmal ein Teil von mir", betonte sie vor wenigen Tagen im Gespräch mit 'RTL'. Inzwischen setzt die Powerfrau auf Kibootan, eine Mischung aus Kickboxen, Bootcamp und Tanzen.

Wer genauso fit werden will wie die Millionärsgattin, hat Glück: Im Januar will Carmen Geiss ein Trainingsvideo veröffentlichen, das zum Nachturnen anregen soll.  

Cover Media

— ANZEIGE —