Carly Rae Jepsen singt auf der Flugzeugtoilette

Carly Rae Jepsen singt auf der Flugzeugtoilette
Carly Rae Jepsen © Cover Media

Carly Rae Jepsen (29) lässt sich beim Fliegen zu neuen Songs inspirieren.

- Anzeige -

Toiletten-Hits

Der Popstar ('Call Me Maybe') ist ständig unterwegs und sammelt jede Menge Air Miles auf seinen Reisen. Die Zeit im Flugzeug nutzt die Sängerin am liebsten, um ihre Songtexte zu schreiben. "Ich habe mitten in der Nacht Ideen und normalerweise stolpere ich dann im Dunkeln durch die Gegend, suche mein Telefon und nehme sie auf. Der andere Ort wäre dann das Flugzeug. Das kann aber auch peinlich sein. Manchmal habe ich eine Melodie im Kopf, die ich sofort aufschreiben muss, bevor ich sie vergesse. Die einzige Möglichkeit ist dabei aber, auf die Toilette zu gehen und sie dort aufzunehmen. Das ist mir vor Kurzem bei einem Flug passiert. Die Leute neben mir müssen gedacht haben, dass ich die kleinste Blase auf der Welt habe, weil ich so oft auf die Toilette verschwand, um den Song aufzunehmen", lachte sie im Interview mit dem britischen Magazin 'Very'.

Nach ihrem Megahit 'Call Me Maybe' aus dem Jahr 2012 wurde es eine Zeit lang ruhig um die Sängerin. Jetzt meldet sich der Star mit dem Album 'Emotion' und der einprägsamen Single 'I Really Like You' zurück. "Es erinnert sehr an die 80er, aber es ist kein 'Bubblegum-Pop'. Es gibt auch langsamere Lieder und reifere Themen und emotionale Songs. Ich erlaubte mir, an all diese Ort zu gehen", erklärte sie über ihre neue Platte. 'Emotion' von Carly Rae Jepsen kommt am 24. Juni in den Handel.

Cover Media

— ANZEIGE —