Carly Rae Jepsen mischt bei "Fuller House" mit

Carly Rae Jepsen mischt bei "Fuller House" mit
'Fuller House': Die Fortsetzung von 'Full House' läuft im Februar 2016 auf Netflix. © ABC via Getty Images, Bob D'Amico

Wenn 'Fuller House' über die TV-Bildschirme läuft, sehen Fans der Kultserie 'Full House' nicht nur altbekannte Schauspieler und Drehorte wieder - auch der Titelsong 'Everywhere You Look' wird erneut zu hören sein. Der Song wurde von Jesse Frederick und Bennett Salvay komponiert. Und jetzt neu aufgelegt, und zwar von Carly Rae Jepsen (30), wie die Sängerin auf Twitter bekannt gab.

- Anzeige -

Neue Version des Titelsongs

Demnach hat sie sich mit Produzent Butch Walker zusammengeschlossen, um eine neue Version des Songs aufzunehmen. Sie könne es gar nicht erwarten, das Lied zu präsentieren. Ein wenig gedulden müssen sich die Fans aber noch - erst am 26. Februar, wenn 'Fuller House' auf Netflix anläuft, ist die Musik zur Serie das erste Mal zu hören.

 

Viele bekannte Gesichter

 

Viele der Darsteller aus der Original-Serie sind für die 13 neuen Folgen wieder in ihre alten Rollen geschlüpft, manche als Hauptdarsteller und manche in Form von Gast-Rollen. Nur Mary-Kate und Ashley Olsen, die sich in der Rolle der Michelle Tanner abwechselten, spielen nicht mehr mit. Aber dafür steht das 'Fuller House' immer noch in San Francisco - ganz wie in den 192 Folgen aus den Jahren 1987 bis 1995.

Im Wesentlichen dreht sich in 'Fuller House' alles um die seit Kurzem verwitwete D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure), die jetzt Tierärztin und Mutter von drei Söhnen ist. Sie kann ihre Schwester Stephanie (Jodie Sweetin) und ihre beste Freundin Kimmy (Andrea Barber) - die mittlerweile auch Mutter einer Teenagerin ist - davon überzeugen, bei ihr einzuziehen. Gemeinsam wollen sie nach dem Tod von D.J.s Mann Tommy die drei Jungs großziehen.

spot on news

'Full House': So sehen die Stars heute aus
'Full House': So sehen die Stars heute aus Die beliebte Sitcom kehrt zurück 00:01:21
00:00 | 00:01:21
— ANZEIGE —