Carl Philip und Sofia Hellqvist: Countdown zur Schweden-Hochzeit

Carl Philip von Schweden heiratet am 13. Juni die Bürgerliche Sofia Hellqvist
Carl Philip von Schweden: "Manchmal muss man die Liebe feiern." © picture alliance / IBL Schweden, Charles Hammarsten / IBL Bildbyr

Unsere Reporterin ist live in Stockholm: "Alle warten auf den Hochzeitskuss"

Der Countdown läuft: In wenigen Stunden wird Carl Philip von Schweden seine Sofia heiraten und die Bürgerliche damit zur Prinzessin machen. Noch laufen die letzten Vorbereitungen, bis am Nachmittag rund 300.000 Zuschauer dem frisch vermählten Paar in Stockholm zujubeln werden. Unsere Reporterin Tanja Jehde ist live vor Ort und weiß: "Alle warten auf den Hochzeitskuss."

Die ersten adeligen Gäste sind in Stockholm, die erste rauschende Party ist mit dem Polterabend gefeiert. Vor den Augen von Millionen Fernsehzuschauern und hunderten Gästen in Stockholm werden sich Schwedens Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist das Ja-Wort. In der Schlosskirche erleben rund 400 Freunde und Verwandte aus der Nähe mit, wie der Königssohn das frühere Bikinimodel zu seiner Frau macht.

Für die 30-Jährige aus dem kleinen Ort Älvdalen wird ein Mädchentraum wahr: Mit der Hochzeit wird sie zur Prinzessin. Der schwedischen Hauptstadt steht ein romantisches wie pompöses Fest bevor. Schon beim Polterabend auf der Insel Skeppsholmen kamen ein paar hundert herausgeputzte Gäste – darunter Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel sowie die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit und Carl Philips hochschwangere jüngere Schwester Madeleine mit ihrem Mann Chris O'Neill.

Carl Philip von Schweden: "Manchmal muss man die Liebe feiern"

Unsere Reporterin Tanja Jehde berichtet live aus Stockholm von der Hochzeit
Unsere Reporterin Tanja Jehde berichtet live aus Stockholm von der Hochzeit.

Der 36-jährige Prinz freut sich schon jetzt auf den großen Tag – auch wenn ein kleines Fest vielleicht einfacher gewesen wäre, wie er nur einen Tag vor der Hochzeit in einem Interview im schwedischen Fernsehen sagte: "Aber wir haben beide gefühlt, dass es eine (...) Selbstverständlichkeit ist, unseren großen Tag mit allen zu feiern."

Carl Philip ergänzte: "Manchmal muss man die Liebe feiern." Damit die Schweden mitfeiern können, fährt das Brautpaar nach der Trauung in einer Kutsche durch die Stockholmer Altstadt. So haben es auch schon Carl Philips Schwestern bei ihren Hochzeiten gemacht.

Der Prinz und das Model hatten sich 2009 über Freunde kennengelernt. Für beide war es nach eigener Aussage Liebe auf den ersten Blick. Vorher war Carl Philip jahrelang mit der Schwedin Emma Pernald liiert gewesen.

— ANZEIGE —