Caren Miosga: Wir wollten Robin würdigen

Caren Miosga
Caren Miosga © Cover Media

Caren Miosga (45) stieg auf den Tisch, um Robin Williams (†63) in ihrer Sendung "von Anfang an" zu würdigen.

- Anzeige -

O Captain! Mein Captain!

Am Dienstagabend begrüßte die Nachrichtensprecherin die Zuschauer der 'Tagesthemen' auf dem Tisch stehend - eine Ode an Williams' Film 'Der Club der toten Dichter', in dem er es als Englischlehrer John Keating genauso machte, um seinen Schülern zu verdeutlichen, dass ein anderer Blickwinkel manchmal die komplette Sichtweise verändern kann.

"Wir wollten ihn von Anfang an würdigen und kurz vor der Sendung haben wir uns entschlossen, es genau so zu machen", erzählte Miosga jetzt im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. Die Idee dazu aber kam nicht aus der Redaktion an sich, sondern von Millionen von Fans, die sich vor Williams verneigten, indem sie auf Tische stiegen, ein Foto davon machten und es online stellten. "Den ganzen Tag über wurden schon Bilder getwittert, auf denen Menschen auf Tische kletterten", erzählte die Journalistin. "Und plötzlich hatten wir die Idee: Wir zeigen diese Bilder nicht, wir machen es selbst!"

Die Szene aus 'Der Club der toten Dichter', in der die Schüler ihren Lehrer ehren, indem sie sich für ihn auf ihre Tische stellen, hat die Niedersächsin tief beeindruckt. Heute weiß sie: "Manchmal muss man eben für andere aufstehen."

Robin Williams war am Montag, den 11. August tot in seiner Wohnung gefunden worden, angeblich hat er sich mit einem Gürtel erhängt. Die Trauer um den beliebten Hollywoodstar ist riesengroß, seine Fans und Kollegen sind fassungslos. Sarah Michelle Gellar (37), mit der Williams zuletzt für die TV-Serie 'The Crazy Ones' vor der Kamera gestanden hatte, nannte den Entertainer im Interview mit 'People' den "Vater, den ich mir immer gewünscht hatte" und betonte: "Ich werde ihn jeden Tag vermissen, aber ich weiß, dass die Erinnerung an ihn weiterleben wird."

Mit rührenden Gesten wie der von Caren Miosga und dem 'Tagesthemen'-Team wird das sicher auch weiterhin gelingen.

Cover Media

— ANZEIGE —