Cara und Naomi: Habt ihr euch echt geprügelt?!

Naomi Campbell und Cara Delevingne
Naomi Campbell und Cara Delevingne © Cover Media

Die Freundschaft zwischen Cara Delevingne (22) und Naomi Campbell (44) ist wohl vorbei.

- Anzeige -

Catfight zwischen Supermodels

Bisher verstanden sich die Megamodels immer prächtig, wenn sie sich auf Fashionevents begegneten, jetzt kam es zu einem Eklat in Paris: Im Nachtclub Castel sollen die beiden Schönen aneinandergeraten sein - inklusive Schubs-Attacken!

Laut 'Page Six' löste Naomi das Drama aus, weil sie der Meinung war, eine gemeinsame Freundin verteidigen zu müssen: "Naomi warf Cara vor, Rihanna respektlos behandelt zu haben und fing an zu kreischen. Dann schubste sie Cara und Cara schubste zurück", berichtete ein Augenzeuge dem Blatt. "Cara zog Naomi an den Haaren."

Eigentlich sind die drei Grazien dafür bekannt, gerne miteinander auszugehen - sie feierten schon gemeinsam in New York und auch während der jüngsten Paris Fashion Week ließen sie es krachen. Im Dreiergespann klappte bisher auch alles gut - Naomi soll erst ausgeflippt sein, als Cara in Abwesenheit von Rihanna (27, 'Diamonds') schlecht über den Popstar gesprochen haben soll.

Als die 90er-Ikone das Nachwuchsmodel auf seine angeblichen Lästereien ansprach, wurden die Dinge hässlich: "Es war eine laute, volle Party", erzählte ein zweiter Augenzeuge. "Naomi faselte unsinniges Zeug, sie wütete vor sich hin. Dann gab es eine krasse Schubserei. Cara hat das alles nicht verstanden, weil es zwischen ihr und Rihanna keine Probleme gibt! Sie wollte da nicht mit reingezogen werden und schrie Naomi an: 'Bleib weg von mir!'"

Ein Sprecher von Naomi Campbell dementierte den angeblichen Catfight mit Cara Delevingne und betonte lediglich, im Club sei es dermaßen voll gewesen, dass es vermutlich nur so ausgesehen habe, als wären die zwei Grazien aneinandergeraten.

Cover Media

— ANZEIGE —