Cara Delevingne wieder Single?

Cara Delevingne wieder Single?
Cara Delevingne und Musikerin St. Vincent sind wohl kein Paar mehr © (M) Strauss/Fury/Invision/AP

Ein Instagram-Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Eigentlich wirkten Cara Delevingne und ihre Freundin, die Sängerin St. Vincent, zuletzt wie ein ungemein glückliches Pärchen. Doch wie die britische Seite 'Daily Mail' berichtet, bringt das Model mit dem markanten Augenbrauen derzeit mit dubiosen Bildern und Texten in den sozialen Medien die Gerüchteküche ins Brodeln: Ist sie etwa wieder Single? 

- Anzeige -

Vielsagende Instagram-Bilder

Angefangen hat alles mit dem Bild eines äußerst traurigen Strichmännchens, der mit gesenktem Kopf ein zerbrochenes Herz in den Händen hält. Daneben steht: "Es tut wieder weh." Danach veröffentlichte das 22-jährige Model ein Zitat des Poeten Rumi, in welchem es ebenfalls um verlorene Liebe und gehörig Herzschmerz geht. So endet der Spruch mit "verliere dich nicht in deiner Pein, wisse, dass der Schmerz eines Tages zu deiner Heilung wird." 

Doch damit immer noch nicht genug medialer Liebeskummer. In einem weiteren Post befindet Delevingne: "Ich habe mehr von Schmerz gelernt, als mir Freude jemals hat beibringen können." Von ihren unzähligen Anhängern auf Instagram bekam das begehrte Nachwuchsmodel aber umgehend warme Worte mit auf dem Weg. "Wir können ohne ein bisschen Regen nicht wachsen", machte ihr etwa ein Follower Mut.

Doch die Ratschläge waren wohl überhaupt nicht nötig. Um ihre Fans nun völlig zu verwirren, schrieb die 22-Jährige jetzt auf Twitter: "Ich bin sehr verliebt". Nach dem ganzen hin und her sieht es wohl so aus, dass ihr Beziehungsstatus zumindest derzeit 'ungeklärt' scheint.  

— ANZEIGE —