Cara Delevingne und St. Vincent: Auf der Suche nach einem weiteren Liebesnest

Cara Delevingne und St. Vincent: Auf der Suche nach einem weiteren Liebesnest
Cara Delevingne © Cover Media

Cara Delevingne (23) und St. Vincent (23) sind angeblich auf der Suche nach einem gemeinsamen Haus in Kalifornien.

- Anzeige -

Im kalifornischen Malibu

Die beiden Damen besitzen bereits eine Wohnung in Paris, die sich für Cara als sehr praktisch erwies, als sie für den Film 'Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten' in der französischen Hauptstadt drehte. Jetzt wollen sich das Model und die Sängerin ('Digital Fitness'), deren bürgerlicher Name Annie Clark lautet, noch ein weiteres gemeinsames Heim anschaffen: Diesmal geht's nach Amerika. Dabei hat das Paar die kalifornische Küstenstadt Malibu ins Auge gefasst:

"Cara verbringt zunehmend viel Zeit in L.A.", steckte ein Freund dem britischen 'Grazia'-Magazin. "Während sie an ihrer Beziehung arbeiteten, wohnte Cara so oft wie möglich bei Annie in New York. Der ursprüngliche Plan war dann, in Paris zu leben, doch jetzt haben sie beschlossen, in L.A. Wurzeln zu schlagen. Annie behält zwar ihre Wohnung im East Village, wird aber mit Cara nach Malibu ziehen. Sie wuchs in Texas auf und vermisst die Wärme, deshalb freut sie sich sehr darauf, zu wärmeren Temperaturen zurückzukehren. Sie stimmen darin überein, nicht direkt in die Stadt zu ziehen. Sie bevorzugen es, etwas weiter weg von all der Hektik zu sein, deshalb suchen sie in Malibu und im Stadtteil Pacific Palisades."

Die Publikation schrieb außerdem, dass Cara und St. Vincent ein Anwesen mit Meerblick in den Bergen von Malibu ins Auge gefasst haben. Vor Kurzem erst berichteten die Medien von einer "Prä-Verlobung" der beiden. 'Grazia' schloss daraus, dass sie auch ohne formellen Antrag heiraten wollen. Kommt es tatsächlich zu einer Hochzeit, könnten Cara Delevingne und St. Vincent diese ja vielleicht sogar auf ihrem neuen Anwesen in Malibu feiern.

Cover Media

— ANZEIGE —