Cara Delevingne: Trennung von St. Vincent?

Cara Delevingne: Trennung von St. Vincent?
Cara Delevingne und St. Vincent © Cover Media

Cara Delevingne (22) und St. Vincent (32) sind angeblich kein Paar mehr.

- Anzeige -

Instagram lässt es vermuten

Seit Februar wurde über eine Beziehung zwischen der Schauspielerin ('Margos Spuren') und der Sängerin ('Digital Witness') spekuliert, erst kürzlich bestätigte Cara die Gerüchte in einem Interview mit 'Vogue'. Nun berichtete 'Page Six' allerdings, dass zwischen den beiden alles vorbei sein soll - den Beweis soll Instagram liefern:

Zwei Wochen ist es nämlich her, dass Cara auf dem Account ihrer angeblichen Exfreundin, deren bürgerlicher Name Anne Clark ist, zu sehen war, sie selbst hat alle Bilder von St. Vincent gelöscht.

Dabei hatte es vor Kurzem noch so ausgesehen, als hätte Cara in St. Vincent die große Liebe gefunden. "Ich glaube, die Tatsache, dass ich meine Freundin liebe, macht einen großen Teil davon aus, dass ich momentan so glücklich bin", sagte Cara im 'Vogue'-Interview. "Und dass diese Worte aus meinem Mund kommen, ist eigentlich ein Wunder."

Mit dem Interview bestätigte Cara auch ihre Bisexualität, über die bis dahin in den Medien nur spekuliert worden war. Nachdem der 'Vogue'-Autor Rob Haskell vermutet hatte, dass es sich dabei nur um eine "Phase" handeln könnte, stellte Cara vergangene Woche in der 'New York Times' klar: "Das ist keine Phase. Ich bin, wer ich bin."

Obwohl Cara Delevingne und St. Vincent erst seit vier Monaten ein Paar sind, sollen sie sich schon einmal im April getrennt, dann aber wieder zueinander gefunden haben.

Cover Media

— ANZEIGE —