Cara Delevingne: Kommt jetzt die Musik-Karriere?

Cara Delevingne
Cara Delevingne © Cover Media

Cara Delevingne (22) soll Berichten zufolge "geheime Gespräche" bezüglich einer Musikkarriere führen - mit keinem Geringeren als Simon Cowell (54).

- Anzeige -

Mithilfe von Simon Cowell

Die Laufsteg-Grazie legte die Musik zunächst auf Eis, um als Model erfolgreich durchzustarten. Das ist ihr mittlerweile bestens gelungen, sodass sie sich weiter als Sängerin ausprobieren kann. Die britische Zeitung 'The Mirror' berichtet nun, dass Simon Cowell daran interessiert sein soll, sie bei seinem Label SyCo Entertainment unter Vertrag zu nehmen. "Simon meint, dass Cara die Chance dazu hat, ein großer Star zu werden und ihnen beiden viel Geld einbringen wird", verriet ein Insider der Publikation und erklärte weiter, dass Mitglieder seines Teams die Blondine bereits bei "verschiedenen Gelegenheiten" getroffen hätten. "Sie haben ihr keinen Plattendeal angeboten - aber waren sehr interessiert daran, mit ihr zu sprechen. Im Moment möchte sie es in eigener Regie machen."

Ein anderer SyCo-Insider sagte Berichten zufolge, dass sich die beiden dieses Jahr schon ein paar Mal ganz "zwanglos" trafen.

Vergangenes Jahr wurde schon berichtet, dass die Catwalk-Queen schon Gespräche mit Top-Plattenfirmen führte, um ihr Debütalbum zu veröffentlichen. "Cara liebt es, zu singen. Als sie jünger war, saß sie zu Hause und alberte darüber herum, aber vor Kurzem hat sie angefangen, es ernster zu nehmen", plauderte ein Insider gegenüber der Zeitung 'The Sunday People' im November aus. "Sie liebt die Musik, sie liebt Festivals und sie liebt das Singen. Jetzt will sie das auf ihrem Lebenslauf hinzufügen und sich tatsächlich selbst eine Pop-Karriere basteln."

Und wenn sie darüber hinaus noch Langeweile hat, vertreibt sich Cara Delevingne neben dem Modeln ihre Zeit auf Filmsets und ist ab dem 16. Juli 2015 in dem Fantasy-Streifen 'Pan' neben Stars wie Hugh Jackman (45, 'Prisoners ') zu bewundern.

Cover Media

— ANZEIGE —