Cara Delevingne: Hochzeit in der Wüste?

Cara Delevingne
Cara Delevingne © Cover Media

Cara Delevingne (21) könnte sich Berichten zufolge vorstellen, Michelle Rodriguez (35) zu heiraten.

- Anzeige -

London oder Kalifornien?

Das Topmodel und die Schauspielerin ('Avatar') sind seit Januar unzertrennlich und die Dinge sollen rasch sehr ernst geworden sein: "Michelle ist besessen von Cara und hat ihr gesagt, dass sie für sie jemand für die Ewigkeit sei. Sie hat ihr sogar schon gesagt, dass sie mit ihr ein Baby haben möchte", behauptete ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'Look'. "Cara ist sehr reif für ihr Alter und jetzt, da ihre Schwestern geheiratet haben, ist der Gedanke an eine Hochzeit nicht weit. Sie liebt London, deshalb würde sie gerne hier 'Ich will' sagen, aber danach könnte auch eine wilde Party im Festivalstil in der kalifornischen Wüste stattfinden."

Cara Delevingne und Michelle Rodriguez verbrachten unlängst einen romantischen Urlaub in Thailand. Dort sollen sie sich einer Paar-Zeremonie unterzogen haben, wobei ihre Handgelenke mit weißen Armbändern umschlungen wurden, um ihre gegenseitige Zuneigung zu würdigen. Freunde des Paares haben keine Zweifel, dass die beiden irgendwann vor den Traualtar treten werden. "Jeder hofft, dass die zwei zusammenbleiben. Sie nennen sich gegenseitig 'Mrs' - es wird nicht mehr lange dauern, bis sie wirklich heiraten."

Sollte es passieren, wird man sehen, wo Cara Delevingne ihr Jawort gibt.

© Cover Media

— ANZEIGE —