Cara Delevingne: Heiße Gerüchte

Cara Delevingne und St. Vincent
Cara Delevingne und St. Vincent © Cover Media

Cara Delevingne (22) und St. Vincent (32) wollen ihre Gefühle füreinander angeblich weiter ausloten.

- Anzeige -

Frisch verliebt in US-Sängerin

Im vergangenen Jahr knutschte das britische Topmodel noch mit Schauspielerin Michelle Rodriguez (36, 'Machete Kills'), nun soll Cara ein Auge auf die amerikanische Musikerin ('Birth in Reverse'), die eigentlich Annie Clark heißt, geworfen haben. Die beiden Frauen wurden vergangene Woche mehrfach in New York City zusammen gesehen, am Sonntag [1. März] sollen sie dann laut 'Page Six' total "verliebt" gewirkt haben:

Cara und St. Vincent amüsierten sich mit ihrer gemeinsamen Freundin Zoë Kravitz (26, 'After Earth') im Club Diamond Horseshoe im Paramount Hotel und sollen sich sogar geküsst haben!

"Cara und Annie tanzten eng umschlungen", berichtete ein Augenzeuge. "Irgendwann teilten sie sich einen Stuhl und umarmten und küssten sich."

Schon bei den Brit Awards in der vergangenen Woche sollen sich Cara und St. Vincent näher gekommen sein, genauso wie bei der Grammy-Verleihung im Februar. "Sie gaben sich keine Mühe, ihre Zuneigung zu verstecken", verriet ein Grammy-Gast der 'Sun'.

Es wird gemunkelt, dass die Showbiz-Ladys schon seit vier Monaten miteinander flirten, allerdings sind beide sehr verschlossen, was ihr Privatleben angeht. Gerüchten zufolge soll es Cara Delevingne gewesen sein, die ihr Herz als erstes verlor und St. Vincent seitdem anhimmelt.

Cover Media

— ANZEIGE —