Cara Delevingne: Beruhig' dich, Whoopi!

Cara Delevingne: Beruhig' dich, Whoopi!
Cara Delevingne © Cover Media

Cara Delevingne (22) fand Whoopi Goldbergs (59) Reaktion auf ihr Interview mit 'Good Morning Sacramento' übertrieben.

- Anzeige -

Krach mit der Ikone

Im vergangenen Monat gab Cara der Sendung ein Interview, es fing aber schon schlecht an, als die Schauspielerin ('Die Augen des Engels') mit 'Carla' angesprochen wurde. Leider wurde es danach nicht besser: Die Moderatoren machten sich über Caras schlechte Laune lustig und sie antwortete auf alle Fragen ziemlich sarkastisch. Schließlich wurde das Interview frühzeitig beendet und Cara gesagt, sie sollte lieber ein Nickerchen machen.

Whoopi fand Caras Verhalten überhaupt nicht in Ordnung und ärgerte sich bei Talkshow 'The View': "Sie ist nicht mal berühmt, sie ist eine Newcomerin! Ich bin berühmt! Unser Job ist zwar nicht immer einfach, aber wir haben Glück, ihn machen zu dürfen."

Was die Oscarpreisträgerin ('Ghost - Nachricht von Sam') von ihr hält, scheint Cara allerdings nicht zu interessieren.

"Cara findet nicht, dass sie etwas falsch gemacht hat. Okay, sie war schlecht gelaunt, Manieren hat sie aber. Es war ihr schon immer egal, was andere von ihr halten. Cara ist einfach so. Mit Film-Interviews hat sie wenig Erfahrung, aber die Moderatoren waren wirklich ziemlich unhöflich", verteidigte ein Nahestehender sie im Gespräch mit dem britischen Magazin 'Grazia'. "Die Reaktion von Whoopi Goldberg bei 'The View' fand sie übertrieben. Cara verlässt sich jetzt auf ihr Talent - nur was die Leute von ihrer Arbeit halten, ist ihr wichtig."

Cover Media

— ANZEIGE —