Cannes 2016: Lena Meyer-Landrut läuft mit Toni Garrn und Kirsten Dunst über den roten Teppich

Cannes 2016: Lena Meyer-Landrut läuft mit Weltstars über den roten Teppich.
Lena Meyer-Landrut: Erster Auftritt bei den Filmfestspielen in Cannes. © imago/Independent Photo Agency, imago stock&people

Lena Meyer-Landrut in Cannes: "Es war schon irre"

Seit sie 2010 den Eurovision Song Contest gewann, hat Lena Meyer-Landrut eine steile Karriere hingelegt. Jetzt hat es die Sängerin sogar bis zu den Filmfestspielen nach Cannes geschafft, wo sie neben internationalen Stars wie Kirsten Dunst, Kate Moss und Toni Garrn über den roten Teppich laufen durfte.

- Anzeige -

"Ich muss sagen, es war schon irre", erzählt sie im Interview mit RTL. "Es ist schon was anderes als in Deutschland. Alles war voll mit Fotografen, alle schreien einen an. Ich dachte: Oh Gott, wo bin ich hier, keiner kennt mich." Dabei hat die 24-Jährige, die in ihrer Funktion als Markenbotschafterin eines Kosmetikherstellers eingeladen war, gar keinen Grund, sich vor den Hollywood-Stars zu verstecken.

In einem schwarzen Kleid von Yves Saint Laurent - mit sehr hohem Beinschlitz - lief Lena so selbstverständlich über den roten Teppich, als würde sie nichts anderes machen.

Welche Stars sonst noch für großes Aufsehen in Cannes sorgten, sehen Sie im Video!

— ANZEIGE —