Camilla könnte noch Königin werden

Prinz Charles schließt nicht aus, dass seine Frau Camilla an seiner Seite noch Königin von Großbritannien werden könnte.

- Anzeige -

Auf die Möglichkeit angesprochen, sagte der 62-Jährige in einem am Freitag vom US-Sender NBC ausgestrahlten Interview: "Wir werden sehen...ich weiß nicht, ob ich dann noch am Leben bin - aber wenn, dann könnte es sein." Charles Mutter, Königin Elizabeth II., ist 84 Jahre alt.

Charles steht in der Thronfolge des britischen Königshauses an erster Stelle. Nach der Trennung von seiner ersten Frau Diana und vor allem nach der Heirat mit seiner alten Jugendliebe Camilla (63) waren Stimmen laut geworden, die einen Verzicht zugunsten seines ältesten Sohnes Prinz William (28) fordern. Auch nach der Bekanntgabe der Verlobung Williams mit seiner Freundin Kate Middleton am vergangenen Dienstag war das Thema in den britischen Medien wieder diskutiert worden.

Er sei nicht speziell auf den Königstitel vorbereitet worden, als er Prinz von Wales wurde, sagte Charles in dem Interview. Dafür gebe es keine Stellenbeschreibung. In der Familie habe man nie darüber gesprochen, wie man König wird. "Das nimmt man so mit. Du siehst zu und lernst."

— ANZEIGE —