Camila Alves setzt auf Baby-Nahrung

Camila Alves setzt auf Baby-Nahrung
Camila Alves © Cover Media

Camila Alves (34) verdankt ihre tolle Figur der selbst produzierten Baby-Nahrung.

- Anzeige -

Ihr Diät-Geheimnis

Gemeinsam mit einer Freundin hat die brasilianische Schönheit die Marke Yummy Spoonfuls entwickelt, die Babynahrung verkauft. Dass die frischen Früchte und Bio-Proteine, die in jedem Packet sind, auch gut für Mütter und nicht nur ihre Babys sind, beweist die Frau von Hollywoodstar Matthew McConaughey (46, 'Dallas Buyers Club') selbst. In einem Interview mit 'Delish' verriet die dreifache Mutter, dass sie zu Beginn des Jahres erstmalig zu ihren eigenen Produkten gegriffen hat, um ihre Verdauungsprobleme in den Griff zu bekommen. "Während der Saison der Preisverleihungen fühlte ich mich immerzu total aufgebläht. Also rief ich meine Freundin Rachel Beller an, die Ernährungsexpertin ist und fragte sie, was ich tun könne. Ich denke, dass es wirklich am wichtigsten ist, auf seinen Körper zu hören. Ich habe eine Reinigungskur gemacht und viele pürierte Mahlzeiten zu mir genommen. Das fand mein Körper einfach gut. Ich war immer ganz aufgebläht im Bauchbereich, deshalb hatte ich das Gefühl, dass mein Verdauungsapparat eine Pause brauchte. Es war nicht realistisch, nur noch pürierte Mahlzeiten zu essen, also kombiniere ich sie."

Mittags isst Camila nun täglich ihre Yummy-Spoonfuls-Pakete, taut drei Gemüse-Pürees auf und fügt diesen ein wenig Olivenöl, Gewürze und Dressing hinzu. Das ist aber nicht alles: Ihre gesunde Ernährung setzt sich außerdem aus einem Mate-Tee und einem Detox-Shake mit Mandelmilch und Beeren zum Frühstück zusammen. Falls sie nach dem Mittag noch immer hungrig ist, gibt es einfach noch ein Paket Yummy Spoonfuls. "Für mich geht es beim Clean Eating darum, dass alles, was ich esse, frisch oder biologisch angebaut ist. Ich esse nur abgepacktes Essen, wenn ich die Zutaten kenne", verriet Camila Alves ihr Diät-Geheimnis.

Cover Media

— ANZEIGE —