Cameron und Benji: Romantische Auszeit in Australien

Cameron Diaz und Benji Madden
Cameron Diaz und Benji Madden © Cover Media

Cameron Diaz (42) soll eine Riesenlust auf einen "Babymoon" haben.

- Anzeige -

Auf in den Liebesurlaub

Die Schauspielerin ('Sex Tape') heiratete Anfang des Jahres den Good-Charlotte-Rocker Benji Madden (35, 'The Anthem') und die beiden turteln seitdem, was das Zeug hält.

Der Musiker soll seinen Zwillingsbruder Joel als Juror bei der australischen Version von 'The Voice' unterstützen und Cammie ist ganz wild darauf, ihren Schatz nach Down Under zu begleiten und den Arbeitstrip in einen romantischen Urlaub zu verwandeln.

"Cam und Benji hatten sehr bodenständige Flitterwochen im bergigen Wyoming, wo sie in einer gemütlichen Blockhütte saßen und in ihren Jogginganzügen Brathähnchen aßen. Es war genau das, was sie nach ihrer Hochzeit brauchten, weil sie einfach abschalten wollten", verriet ein Insider dem britischen Magazin 'Closer'.

"Allerdings wünscht sich Cam ordentliche Flitterwochen und sagte Freunden, dass es ein Babymoon werden wird, weil sie so schnell wie möglich eine Familie gründen will. Sie plant schon eine Reise auf die Fidschi-Inseln in Benjis stressigen Drehplan ein und sieht sich nach Luxusvillen um, mit Butler und Blick aufs Meer."

Sollte das Paar tatsächlich für Nachwuchs sorgen, wäre es für beide das erste Baby. Nachdem Cameron früher häufig betonte, nicht unbedingt eine Familie gründen zu müssen, scheint sie ihre Meinung mittlerweile geändert zu haben und Benji zum Vater machen zu wollen. Laut eines Bekannten des frisch vermählten Powerpärchens will keiner von ihnen "noch einen Moment verschwenden".

"Sie sprachen schon darüber, wie sie das Kinderzimmer in ihrem Haus in L.A. gestalten wollen und Freunde sagen, dass sie nicht überrascht wären, wenn es eher früher als später zu einer Babymeldung käme."

Nach ihrer Blitzhochzeit darf man wohl gespannt sein, was Cameron Diaz und Benji Madden in 2015 noch so vorhaben.

Cover Media

— ANZEIGE —