Cameron Diaz: Träumt sie schon von der Hochzeit?

Cameron Diaz
Cameron Diaz © Cover Media

Zwischen Cameron Diaz (41) und Benji Madden (35) hat es so gefunkt, dass sie angeblich schon an eine Hochzeit denken.

- Anzeige -

Ernste Zukunftspläne

Erst seit drei Monaten sind die Schauspielerin ('Die Schadenfreundinnen') und der Rocker ('The River') ein Paar, doch schmiedet Diaz angeblich schon ernsthafte Zukunftspläne. Berichten zufolge könnte sie sich erstmalig vorstellen, den Gang vor den Traualtar zu wagen. "Cameron hat Freunden erzählt, dass sie sich wirklich vorstellen kann, mit Benji sesshaft zu werden. Sie schwärmte ihren Freunden vor, dass sie mit niemandem bisher die gleiche sexuelle Anziehungskraft empfunden habe wie mit Benji", verriet ein Freund dem Magazin 'Life & Style'.

Früher erwähnte die Leinwandgrazie wiederholt, dass sie nichts fürs Heiraten übrig habe. In dem Musiker scheint sie jetzt aber ihren Seelenverwandten gefunden zu haben und die Idee einer Hochzeit kommt angeblich nicht nur von ihrer Seite. "Benji ist total verliebt in sie. Er denkt, dass er der glücklichste Mann der Welt wäre, wenn sie ihn heiraten würde", fügte der Alleswisser hinzu.

Unlängst hieß es, dass Diaz bereits Benjiis richtigen Nachnahmen - Combs - als Decknamen benutzt habe, wenn sie Essen bestellte oder in einem Hotel eincheckte. Außerdem hat sie den Good-Charlotte-Rocker bereits ihrer Familie vorgestellt: Das Paar verbrachte den 4. Juli mit ihrer Mutter und ihrer Tante in Orlando, Florida. "Sie fährt dort jeden Sommer hin und verbringt mit ihrer Mutter und ihrer Tante Zeit am Strand. Sie ist total entspannt und hat keine Sekunde gezögert, ihn der Familie vorzustellen", schrieb 'Us Weekly'.

Die wenigen Monate waren ein wahrer Wirbelsturm der Gefühle für die beiden und wenn es in dem gleichen Tempo weitergeht, dann könnten tatsächlich schon bald die Hochzeitsglocken für Cameron Diaz und Benji Madden läuten.

Cover Media

— ANZEIGE —