Cameron Diaz schwärmt von Frauen

Cameron Diaz
Cameron Diaz © Cover Media

Cameron Diaz (41) ist überzeugt, dass alle Frauen sich schon einmal zu einer anderen Frau hingezogen gefühlt haben.

- Anzeige -

Sie sind wundervoll

Die Schauspielerin ('Die Maske') rührt momentan die Werbetrommel für ihren neuesten Film 'Die Schadenfreundinnen', der von drei Frauen handelt, die mit dem gleichen Mann zusammen sind. In einem Interview mit dem US-amerikanischen Magazin 'Glamour' betonte Diaz, dass die meisten Frauen die Schönheit ihrer Geschlechtsgenossinnen schätzen können: "Ich finde Frauen wunderschön - absolut schön. Und ich denke, dass alle Frauen sich schon einmal zu einer andere Frau sexuell hingezogen gefühlt haben. Es ist natürlich, diese Verbindung zu haben und diese Wertschätzung für die Schönheit anderer Frauen."

Das bedeutet aber nicht, dass die schöne Blondine die Männer aufgegeben hat. Sie ist momentan zwar Single, weiß aber genau nach welchen Qualitäten sie in einem Mann suche. Unhöfliche Typen, die zu viel Aftershave tragen sind ein absolutes No-Go für den Star.

Diaz erklärte weiterhin, dass sie gemeine Frauen nicht verstehen könne. Für sie gibt es nichts besseres, als erfolgreiche Frauen, die ihre Träume verwirklichen. "Ich liebe Frauen - und finde weibliche Eifersucht nicht gut. Das ist kein schönes Gefühl. Meine Eltern haben mir immer eingetrichtert, was auch immer andere haben - in allen Bereichen - sei nicht meins. Ich könnte nur das Beste geben und wichtiger sei es, ob ich das besser machen könne, was ich mache", sagte sie.

Die Leinwandgrazie bezaubert noch immer mit ihrer sportlichen Figur - das Ergebnis schweißtreibender Arbeit. Sie trainiere zwar hart für ihren Körper, dennoch sei sie von ihrem Erscheinungsbild nicht besessen. "Ich bin nicht sehr eitel und gleichzeitig bin ich unglaublich eitel. Sehe ich ein schlechtes Bild von mir in einem Magazin, dann ist mir das egal. Aber es ist schon komisch in dieser Welt zu leben, in der ich bin. Man muss wirklich aufpassen, dass man seinen Kopf nicht verliert", lachte sie.

Viele Schauspielerinnen fürchten, dass sie mit zunehmendem Alter keine Rollen mehr in Hollywood bekommen. Doch die Darstellerin versicherte, dass es in Karriere-Fragen immer besser für sie laufe: "Jetzt, wo ich älter werde, muss ich mich nicht mehr vor den Leuten beweisen. Dafür haben sie angefangen, mich zu fragen, ob ich fürchte, keine interessanten Rollen zu bekommen. Aber die älteren Rollen sind doch die besten Rollen für eine Frau! Die Naiven bekommen die interessanten Rollen nicht - das haben sie noch nie", befand Cameron Diaz.

Cover Media

— ANZEIGE —