Cameron Diaz: Schatz, mach eine Diät!

Cameron Diaz und Benji Madden
Cameron Diaz und Benji Madden © Cover Media

Cameron Diaz (41) hat anscheinend einen guten Einfluss auf Benji Madden (35).

- Anzeige -

Du musst abnehmen

Die Schauspielerin ('Bad Teacher') brachte den Good-Charlotte-Rocker ('The River') Berichten zufolge dazu, sich gesünder zu ernähren - so hat er schon 2,3 Kilo abgespeckt. Vor drei Monaten fing der Musiker an, die ranke und schlanke Darstellerin zu treffen. Doch während das Paar Gerüchten zufolge glücklicher denn je ist, soll die Powerfrau ihren Liebsten zu einigen Veränderungen bewegt haben. "Cameron achtet auf jeden Bissen Essen, der über seine Lippen kommt", erklärte ein Insider der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins und ergänzte: "Benji steht unter dem Pantoffel und er tut, was er kann, um Cameron zufrieden zu stellen."

Nachdem er erkannte, dass sein spätes Essen während Studioaufnahmen ihm eine kleine Wampe bescherte, überlegte sich seine Herzdame anscheinend einen strengen Ernährungsplan für ihn. Dazu wird vermutet, dass sie Benji bat, er solle sich von einigen seiner zahlreichen Tätowierungen trennen, sobald er einmal wieder zurück in Form ist.

Vor Kurzem wurde berichtet, dass die Dinge derzeit so gut um das Traumpaar stehen, dass beide zum ersten Mal wirklich darüber nachdenken, vor den Traualtar zu schreiten. "Cameron hat engen Freunden gesagt, dass sie sich wirklich vorstellen könnte, mit Benji alt zu werden", plauderte ein Insider gegenüber dem 'Life&Style'-Magazin aus. "Sie prahlte vor ihren Freunden, dass sie noch nie so eine sexuelle Chemie mit irgendwem hatte, wie sie sie mit Benji hat."

Bisher betonte die Darstellerin immer, dass eine Ehe nichts für sie wäre. Aber mit Benji, in dem sie ihren Seelenverwandten gefunden zu haben scheint, hat sich ihre Meinung anscheinend auch geändert. "Benji ist bis über beide Ohren in sie verliebt", enthüllte der Insider gegenüber der Publikation und ergänzte: "Er glaubt, dass er der glücklichste Kerl auf der Welt wäre, wenn er Cameron heiraten würde."

Cover Media

— ANZEIGE —