Cameron Diaz ist so verliebt wie nie

Cameron Diaz
Cameron Diaz © Cover Media

Cameron Diaz (42) hat vermutlich keinen großen Weihnachtswunsch: Die Liebe zu Benji Madden (35) ist ihr größtes Glück.

- Anzeige -

Benji ist ihr Traummann

Seit Anfang des Jahres ist die Hollywood-Blondine ('Verrückt nach Mary') mit dem Good-Charlotte-Rocker ('Last Night') zusammen und wie es scheint, könnte sie nicht glücklicher sein.

Das erzählte zumindest eine Freundin dem Magazin 'Us Weekly': "Cameron war schon lange nicht mehr so glücklich. Sie hat jemanden gefunden, der weiß, wie glücklich er sich schätzen kann, sie zu haben. Die anderen Männer haben sie schlecht behandelt, aber Benji würde alles für sie tun. Sie ist verrückt vor Liebe!"

Cameron und Benji haben sich bereits vor Jahren im Showgeschäft kennengelernt, verliebten sich aber erst ineinander, als die Designerin Nicole Richie (33) die Dinge in die Hand nahm: Die frühere beste Freundin von Hotelerbin Paris Hilton (33) ist mit Benjis Zwillingsbruder Joel verheiratet und hatte im Gefühl, dass ihr Schwager und ihre Freundin gut zusammenpassen würden.

Neueste Gerüchten zufolge will das glückliche Paar 2015 heiraten - Cameron Diaz trägt zumindest seit einiger Zeit einen Ring am richtigen Finger. Die Leinwand-Ikone schweigt sich bisher zu dem Gerede allerdings aus, ihre Fans müssen wohl abwarten, was passiert.

Dafür sprach die Powerfrau erst vor Kurzem darüber, was eine glückliche Beziehung ihrer Meinung nach braucht. Der amerikanischen 'Cosmopolitan' erklärte Cameron Diaz: "Timing ist alles, du musst jemanden finden, der genau da ist, wo du auch bist. Wenn du in einer Beziehung steckst, in der du etwas willst, was der Typ nicht will, wird es nicht funktionieren."

Cover Media

— ANZEIGE —