Cameron Diaz: Auszeit von Hollywood?

Wie schnell sie sich wohl in dieser neuen Rolle zurechtfinden wird? Cameron Diaz (42, "Die Schadenfreundinnen") möchte angeblich eine einjährige Hollywood-Pause einlegen, berichtet das US-Portal "Us Weekly". Demnach nehme sie derzeit keine Angebote mehr an, da sie sich darauf konzentrieren wolle, mit Ehemann Benji Madden (36) ein Kind zu zeugen. So behauptet es zumindest ein angeblicher Insider. "Sie möchte einfach nur zuhause bleiben und die Zeit genießen", so die anonyme Quelle weiter. "Sie hat ihrem Team gesagt, dass sie für Rollenangebote nicht zu erreichen ist - egal, wieviel Geld ihr geboten wird."

- Anzeige -

Schauspielerin möchte ein Baby

Lukrative Angebote auszuschlagen, kann sich Diaz leisten: Dem Bericht zufolge soll sie alleine durch ihre drei Filme "Sex Tape", "Die Schadenfreundinnen" und "Annie" im vergangenen Jahr rund 18 Millionen US-Dollar (rund 16 Millionen Euro) kassiert haben. Das einzige woran die 42-Jährige derzeit arbeite, sei eine Fortsetzung zu ihrem Buch "The Body Book". Erst Anfang des Jahres hatten Diaz und Madden geheiratet - nun freuen sie sich offenbar darauf, ihre Zweisamkeit in ihrer Zehn-Millionen-Dollar-Villa in Beverly Hills zu genießen.



spot on news

— ANZEIGE —