Calvin Harris will nicht mit Freundin Taylor Swift zusammenarbeiten

Calvin Harris lehnt Zusammenarbeit mit Freundin Taylor Swift ab
Gegen Urlaub mit Freundin Taylor Swift scheint Calvin Harris nichts zu haben © instagram.com/taylorswift

Korb für Taylor Swift (26, "Shake It Off"): Ihr eigener Freund Calvin Harris (32, "We Found Love") will nicht mit ihr zusammenarbeiten. Wie "The Sun" berichtet, habe seine Plattenfirma dem DJ eine Kollaboration mit der Sängerin ans Herz gelegt - den Vorschlag habe er jedoch "freundlich abgelehnt".

- Anzeige -

Lieber mit Beyoncé

Der Grund? Einer Quelle der Boulevardzeitung zufolge hat Harris aus früheren Fehlern gelernt: "Calvin hat gesehen, wie eine Zusammenarbeit mit dem Partner enden kann. Er meint es sehr ernst mit Taylor und will sich Ärger ersparen." Der 32-Jährige hatte in der Vergangenheit Songs mit seiner jetzigen Ex Rita Ora (25) aufgenommen. Nachdem er sich 2014 von der Sängerin getrennt hatte, verbot er ihr, die gemeinsamen Lieder zu veröffentlichen.

Während Swift demnach vergeblich auf eine Zusammenarbeit mit ihrem Liebsten hoffen kann, sieht es für ihre Gesangskollegin Beyoncé (34, "Single Ladies") offenbar besser aus. "Er wollte schon immer gemeinsame Sache mit ihr machen", zitiert "The Sun" die Quelle weiter. Und auch Beyoncé scheint ein großer Fan des DJs zu sein. Na dann...

spot on news

— ANZEIGE —