Calvin Harris ist Fan der Kardashians

Calvin Harris ist Fan der Kardashians
Calvin Harris © Cover Media

Calvin Harris (31) kann sich von 'Keeping Up with the Kardashians' kaum losreißen.

- Anzeige -

Ein echtes TV-Vergnügen

Der schottische DJ ('Summer') lebt momentan hauptsächlich in Las Vegas und auch sonst verbringt er viel Zeit in den Vereinigten Staaten, um seine Freundin Taylor Swift (25, 'Shake It Off') sehen zu können. Einen Unterschied, den er im Vergleich zu seiner Heimat festgestellt hat, ist das Fernsehen: In den USA zeigen Sender nämlich oftmals dieselbe Folge einer Serie hintereinander ohne Werbeunterbrechung.

"Man kann da also zwei Stunden lang sitzen und dieselbe Folge von 'Keeping Up with the Kardashians' gucken und nicht ganz sicher sein, weil man telefoniert oder isst oder sich unterhält. Man hat dann also zwei, drei, vier Stunden gesessen und nur eine Episode gesehen", lachte er im Interview mit 'BBC Radio 1'.

"Ende einer Szene, kein Nachspann, Start einer neuen Szene. Und man muss dann herausfinden, ob es die gleiche ist. Dann denkt man: 'Kennt Kim dieses Mädchen von 'Cycle House'? Sind die befreundet?' Und dann guckt man das 20 Minuten und steckt drin, man wird da reingezogen."

So offen Calvin über seine Liebe zu Realityshows spricht, so ehrlich ist er auch zu seinen Kollegen. Der Produzent, der bereits mit Stars wie Rihanna (27, 'We Found Love') und Ellie Goulding (28, 'I Need Your Love') arbeitete, lehnte auch schon viele Angebote ab. "Es gab Leute, die mit einem Song oder einer Idee zu mir kamen und mit mir arbeiten wollten, denen ich dann gesagt habe: 'Ich glaube nicht, dass das das Richtige für dich ist. Es würde zwar gut aussehen, wenn ich einen Track mit dir aufnehmen würde, aber als Musikfan will ich dich nicht diese Straße entlang schicken. Ich glaube, dass das für deine Karriere nicht gut wäre.' Das habe ich schon öfter gemacht", gab Calvin Harris preis.

Cover Media

— ANZEIGE —