Calvin Harris hat sich getrennt

Calvin Harris
Calvin Harris © Cover Media

Calvin Harris (31) wandelt wieder auf Freiersfüßen.

- Anzeige -

Keine Model-Freundin mehr

Der Superstar-DJ ('We Found Love') bändelte mit dem Model Aarika Wolf an, die beiden waren seit ihrer Arbeit an seinem Musikvideo 'Blame' sieben Monate lang ein Paar. Sie zeigten sich auch häufig in der Öffentlichkeit und wurden noch vergangenen Monat bei einer Afterparty der Grammys gesehen.

Aber irgendwas ist offenbar schief gelaufen - kurz vor den Brit Awards soll die Beziehung beendet worden sein.

"Sie standen lange Zeit aufeinander, aber es hat einfach nicht funktioniert und sie werden Freunde bleiben", behauptete ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'. "Calvin ist immer extrem beschäftigt und reist konstant zu DJ-Gigs überall auf der Welt, weswegen er jetzt auch glücklich damit ist, eine Weile Single zu sein."

Bei den Brit Awards sorgte Calvin allerdings gleich wieder für Getuschel: Er zeigte sich innig mit der Pop-Country-Grazie Taylor Swift (25, 'Blank Space'). Um noch einmal Öl ins Feuer zu gießen, jettete diese am vergangenen Wochenende nach Las Vegas, wo sie den Briten bei seinem Auftritt im Hakkasan-Club zujubelte und in der DJ-Box ihre Tanz-Moves unter Beweis stellte.

Aber vielleicht sind diese Treffen auch beruflicher Natur? Schon häufig erklärte Calvin, dass Taylor auf der Liste seiner Wunsch-Kollaborationspartner ganz oben stehe: "Ich würde liebend gerne mit Taylor Swift arbeiten, sie ist eine unglaubliche Songschreiberin dank all des Nashville-Trainings", meinte er beispielsweise vergangenes Jahr gegenüber 'HeatWorld.com'.

Also mal abwarten, ob Taylor die neue Job- oder Lebensgefährtin des Chart-Stürmers wird. Dieser kam mit Aarika jedenfalls im vergangenen August zusammen - nicht lange nach seiner unschönen Trennung von Rita Ora (24, 'R.I.P.'), mit der er 13 Monate lang eine Beziehung führte. Damals gab es kein offizielles Statement von Calvin Harris oder Rita, aber dass die beiden nicht in Freundschaft auseinandergingen, zeigte sich darin, dass der DJ seiner Ex verbot, ihren gemeinsamen Song 'I Will Never Let You Down', an dem er die Rechte besitzt, bei Award-Shows zu schmettern.

Cover Media

— ANZEIGE —