Calmund beleidigt van Gaal

Reiner Calmund
Reiner Calmund lässt an Bayern-Coach Louis van Gaal kein gutes Haar. © VOX

Reiner Calmund hat zu einem Rundumschlag gegen Bayern-Coach Louis van Gaal ausgeholt.

- Anzeige -

"Im Sommer machte er den Alleinunterhalter bei Bayern, ist ein bisschen geschwebt, wie der liebe Gott. Aber das Feierbiest kann auch ein Ekelpaket sein. Es war ein großer Fehler, bei den Einkäufen nicht nachzulegen. Das war größenwahnsinnig!“, sagte der ehemalige Leverkusen-Manager bei der Talkrunde 'SportArena'.

"Es war total richtig, dass Uli Hoeneß das im Fernsehen mal aufs Korn genommen hat. Van Gaal eckt doch überall an. Es war eine Unverschämtheit von van Gaal, als er zu Uli gesagt hat, er soll mal sein Buch lesen. Die Erfolge von Uli Hoeneß hat der Spieler van Gaal nicht zu bieten. Als Manager hat Uli anschließend Maßstäbe für die Welt gesetzt. Uli Hoeneß könnte zu van Gaal sagen: Lies Mein Buch!“, so Calmund.

— ANZEIGE —