Caitlyn Jenner: Schon in den 80ern wollte sie eine Frau sein

Caitlyn Jenner: Schon in den 80ern wollte sie eine Frau sein
Caitlyn Jenner © Cover Media

Caitlyn Jenner (66) dachte in den 80ern angeblich über eine Geschlechtsumwandlung in Dänemark nach.

- Anzeige -

Ex veröffentlicht Memoiren

Die Reality-TV-Ikone ('I Am Cait') wurde einst als Bruce Jenner geboren und als solcher auch bekannt. Erst im April vergangenen Jahres machte der ehemalige Olympionike sein Bedürfnis, von nun an als Frau zu leben, öffentlich.

Viel Aufmerksamkeit wurde Caitlyn zuteil, schließlich gehört sie zu Amerikas TV-First-Family, dem Kardashian/Jenner-Clan. Als Bruce war sie nämlich jahrelang mit Kris Jenner (60) verheiratet. Das war Bruces zweite Ehe, von 1981 bis 1986 hieß seine Frau Linda Thompson, die nun beschlossen hat, in einem Buch über ihre Erfahrungen mit dem einstigen Ausnahmesportler zu berichten.

'A Little Thing Called Life' heißen die Memoiren der Frau, das 'People'-Magazin durfte Ausschnitte schon vorab veröffentlichen.

So schreibt Linda, Bruce habe ihr 1985 gestanden, "eine Frau, gefangen im Körper eines Mannes" zu sein. Er habe ihr gesagt: "Ich habe mein ganzes Leben im falschen Körper gelebt. Es ist die Hölle auf Erden. Ich würde wirklich gerne den Prozess fortsetzen, eine Frau zu werden."

Gemeinsam machte das ehemalige Paar eine Therapie, doch Bruce war sich sicher. "Als wir versuchten, unsere Gefühle durchzuarbeiten, sagte mir Bruce, dass er darüber nachdenke, in ein anderes Land zu reisen, möglicherweise nach Dänemark, um sich dort anonym einer geschlechtsangleichenden Operation zu unterziehen und dann als Frau zurückzukehren", erinnerte sich Linda. So schlimm diese Situation für sie auch gewesen sei, ihr Herz habe für Bruce, mit dem sie zwei Söhne hatte, geblutet.

Für Linda war die Ehe damit allerdings gescheitert. Dennoch blieb sie mit ihrem Ex befreundet und behielt dessen Geheimnis für sich. Nicht einmal ihren Söhnen habe sie davon erzählt.

Heute heißt Bruce Caitlyn und die ganze Welt weiß Bescheid. "Was für ein Jahr! Nichts ist besser, als sein Leben authentisch zu leben. Ich hatte so viel Spaß", sagte Caitlyn Jenner kürzlich anlässlich des einjährigen Jahrestages ihres Coming-outs.

Cover Media

— ANZEIGE —