Caitlyn Jenner möchte noch ein Kind haben

Caitlyn Jenner will noch ein Kind
Caitlyn Jenner © Cover Media

Caitlyn Jenner (66) wünscht sich einem Medienbericht zufolge noch ein Kind.

- Anzeige -

Empty-Nest-Syndrom

Aus vorherigen Ehen hat die Reality-TV-Darstellerin ('I Am Cait'), die zuvor als Bruce Jenner bekannt war, bereits sechs Kinder, laut 'RadarOnline' soll es dabei aber wohl nicht bleiben.

"Cait möchte unbedingt noch ein Kind", enthüllte ein Nahestehender der Webseite. "Sie will die Familie nicht damit überrumpeln, aber ihre eigenen Kindern sind von der Idee begeistert."

In Frage kommen angeblich Adoption, aber auch eine Leihmutterschaft. "Cait hat es sich in den Kopf gesetzt, noch ein Kind zu bekommen, und sie möchte aktiv an der Schwangerschaft beteiligt sein - am besten vom ersten Tag an", führte der Insider fort.

Warum sich Caitlyn noch einen Sprössling herbeisehnt? "Sie leidet unterm Empty-Nest-Syndrom und würde die Elternschaft gerne von der Perspektive der Mutter erleben", so der Informant. Offenbar will sie die Suche nach einer Leihmutter so schnell wie möglich abschließen, da ihre Mutter Esther (89) die Geburt noch mit erleben soll. Dieser gehe es anscheinend nicht gut, weshalb es zu einem Rennen gegen die Zeit werden könnte.

Vater wurde die heutige Transfrau erstmals in den 70ern - damals war sie mit Chrystie Crownover verheiratet, der Mutter ihrer ältesten Kinder Burt (37) und Casey (35). Die Scheidung folgte 1981 und nur eine Woche nach dem offiziellen Ende der Ehe trat Caitlyn - damals Bruce - mit der Schauspielerin Linda Thompson (66) vor den Traualtar, mit der er später die Söhne Brandon (35) und Brody (32) großzog. Caitlyn Jenners letzte und bisher dritte Ehe wurde im April 1991 geschlossen: Kris Jenner (60) schenkte ihr die Töchter Kendall (20) und Kylie (18), reichte 2014 allerdings die Scheidung ein.

Cover Media

— ANZEIGE —