Caitlyn Jenner hatte Selbstmordgedanken

Caitlyn Jenner lebt heute glücklich als Frau.
Vor ihrem Leben als Frau dachte Caitlyn Jenner an Selbstmord, wie sie im TV gestand. © 247PAPS.TV / Splash News

Schock-Beichte: Caitlyn Jenner dachte an Selbstmord

Im Juni dieses Jahres hat sich Caitlyn Jenner nach 65 Jahren im Körper von Bruce Jenner der Öffentlichkeit erstmals als Frau präsentiert. Wie schwer die Jahre davor waren, wird erst jetzt nach und nach deutlich. In ihrer Fernseh-Doku 'I am Cait' sprach sie nun offen darüber, wie es schlimm es wirklich um sie stand. Bevor sie den Schritt wagte, ihr Leben endlich als Frau fortzuführen, hatte die 65-Jährige daran gedacht, es zu beenden: "Ich war alleine zuhause mit meinem Gewehr und sagte zu mir: Lass uns diese Qual endlich beenden!"

- Anzeige -

Sie hat sich dagegen entschieden! Seit dem 1. Juni steht sie als Caitlyn Jenner in der Öffentlichkeit und fühlt sich damit sichtlich wohler. Das konnte jeder sehen, als sie erstmals als Frau auf dem Cover der amerikanischen 'Vanity Fair' mit dem Titel 'Call me Caitlyn' zu sehen war.

— ANZEIGE —