Caitlyn Jenner: Geschlechtsumwandlung ist offiziell

Caitlyn Jenner: Geschlechtsumwandlung ist offiziell
Caitlyn Jenner © Cover Media

Caitlyn Jenner (65) ist jetzt auch vor dem Gesetz eine Frau.

- Anzeige -

Antrag stattgegeben

Im April bestätigte die Reality-TV-Darstellerin ('I Am Cait'), die zuvor als ehemaliger Leichtathlet Bruce Jenner bekannt war, dass sie sich einer Geschlechtsumwandlung unterzieht. Anschließend präsentierte sie ihre neue Identität auf dem Cover des 'Vanity Fair'-Magazins, bevor sie vor Kurzem eine offizielle Namens- und Geschlechtsänderung beantragte.

Am Freitag [25. September] gab ein Richter in Los Angeles der Webseite 'TMZ' zufolge dem Antrag statt und ihr vollständiger Name lautet nun Caitlyn Marie Jenner. Die Trans-Ikone selbst war allerdings nicht anwesend.

Einige Details zu ihrer Geschlechtsumwandlung möchte sie derweil geheim halten, da sie laut 'People' "unwillkommene negative Aufmerksamkeit" von so manchem Mitbürger erhalten habe. Der Großteil der Reaktion auf ihre neue Identität sei allerdings positiv ausgefallen, wie Caitlyn Jenner außerdem betonte.

Einen Einblick in ihr neues Leben gibt sie derweil gerne - und zwar mit ihrer Reality-Show 'I Am Cait'. In der Sendung tauchen auch ihre Exfrau Kris Jenner (59) sowie die gemeinsamen Kinder Kendall (19) und Kylie (18) auf. Kendall sprach vor Kurzem darüber, wie sie diese große Veränderung beeinflusst hat. Sie brauchte eigener Aussage zufolge eine Weile, bevor sie dazu bereit war, Caitlyn gegenüber zu treten und Abschied von ihrem Vater Bruce zu nehmen.

"Wenn ich sie endlich treffe, dann verschwindet er. Daran halte ich mich noch fest. Deshalb nehme ich mir Zeit, bevor ich sie kennenlerne", erklärte die Promi-Tochter in einer Preview der Familien-Show 'Keeping Up With The Kardashians'.

Cover Media

— ANZEIGE —