Bud Spencer: Wissenswerte Fakten über das Multitalent

Der Westernheld Bud Spencer
Spencers Karriere begann als Statist © picture alliance / abaca, Esposito Salvatore

Bud Spencer: Fakten zum sympathischen Western-Urgestein

Das wussten Sie vielleicht noch nicht über den sympathischen Westernhelden:

- Anzeige -

1. Im Jahr 1960 spielte Bud Spencer eine kleine Rolle im Film 'Hannibal'. Darin war auch Terence Hill zu sehen, mit dem er später in mehreren Produktionen zusammen vor der Kamera stand.

2. Wegen privater Probleme musste Spencer im hohen Alter vor die Kamera zurückkehren. So spielte er 2007 mit 78 Jahren in der Komödie 'Mord ist mein Geschäft, Liebling' mit. An seiner Seite waren dabei die deutschen Schauspieler Christian Tramitz, Rick Kavanian und Nora Tschirner zu sehen.

3. Im Jahr 2011 bat die Stadt Schwäbisch Gmünd um Vorschläge ihrer Bürger, wie sie einen neuen Tunnel auf der B29 nennen solle. Es wurden 82 Vorschläge eingereicht, darunter auch Bud-Spencer-Tunnel. Obwohl dieser Vorschlag die meisten Stimmen erhielt, wurde er von der Stadt nicht angenommen.

4. Statt des Tunnels in Schwäbisch Gmünd trägt heute ein Schwimmbad in der Stadt den Namen von Bud Spencer.

5. In den Jahren 2011 und 2012 erschien die Autobiografie von Bud Spencer in zwei Teilen. Der erste hieß 'Mein Leben, meine Filme', der zweite 'In achtzig Jahren um die Welt'.

Bud Spencer starb am 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren in Rom.

— ANZEIGE —