Bryan Singer ist Vater geworden

Bryan Singer und Michelle Clunie
Bryan Singer und Michelle Clunie © Cover Media

Bryan Singer (49) hat nun einen Stammhalter.

- Anzeige -

Es ist ein …

Der Regisseur ('X-Men: Zukunft ist Vergangenheit') hatte im Oktober verraten, dass er Vater werden wird. Das Ungewöhnliche an der Geschichte ist, dass die Mutter des Jungen Bryans beste Freundin Michelle Clunie (44) ist: Die beiden waren früher einmal zusammen und haben beschlossen, in Freundschaft ein Kind zu bekommen.

Auf Twitter enthüllte der Hollywoodler jetzt, dass sein Junge auf der Welt ist: "Michelle Clunie und ich heißen unseren wundervollen Sohn Dashiell Julius William Clunie-Singer willkommen", schrieb er am Montagabend [5. Januar].

Dazu stellte der Star das erste Bild des glücklichen Dreier-Gespanns ins Internet: Von oben fotografiert sieht man Michelle noch mit OP-Haube und dem kleinen Dashiell auf der Brust, Bryan sitzt - müde, aber glücklich - daneben, ebenfalls im OP-Kittel.

Michelle und Bryan kennen sich seit über 25 Jahren und waren zusammen, bevor der Filmemacher spürte, dass er bisexuell und damit auch an Männern interessiert ist.

Im Interview mit dem Magazin 'Out' sprach der Star im vergangenen Jahr über die Beziehung und sein Outing:

"Die letzte ernsthafte Freundin, die ich hatte bevor ich spürte, dass ich mich zu Männern hingezogen fühle, war mit Michelle Clunie. Wir kennen einander schon viele Jahre und kamen zusammen, als ich 23 und sie 19 war. Ich war nicht unehrlich: Ich hatte damals noch keine Erfahrungen mit Männern gemacht und fühlte mich zu ihr hingezogen. Das tue ich heute noch. Ich habe meine Gefühle für Männer geheim gehalten, denn [welche Frau] will so etwas schon hören? Du datest einen Kerl und plötzlich sagt er: 'Ich stehe auf Typen'? Nun, einigen Mädchen gefällt das vielleicht …"

Der Freundschaft mit Michelle hat Bryan Singers Bi-Outing jedenfalls nicht geschadet - sonst hätte sie ihm vermutlich keinen Sohn geschenkt.

Cover Media

— ANZEIGE —