Bryan Singer "erwartet" ein Kind

Bryan Singer
Bryan Singer © Cover Media

Bryan Singer (49) wird sein Kind zusammen mit der Mutter - einer gute Freundin - großziehen.

- Anzeige -

von einer guten Freundin

Der Regisseur ('X-Men') soll ein Kind mit seiner langjährigen Freundin Michelle Clunie erwarten. Erste Berichte vermuteten, dass Michelle nur als Leihmutter fungieren sollte. Jetzt heißt es aber, dass die beiden entschieden haben, dass Kind aufgrund ihrer engen Freundschaft gemeinsam aufzuziehen. Laut 'TMZ' bezahlt Singer Michelle nicht dafür, dass Baby auszutragen, soll aber Unterhaltszahlungen leisten. Der Filmemacher hat angeblich bereits ein Haus für seine gute Freundin Michelle und das gemeinsame Kind erworben, das nur wenige Meter von seinem Haus in Hollywood Hills entfernt ist. 'TMZ' berichtete weiterhin, dass Singer und Michelle nicht miteinander liiert sind.

Singer hat ein schwieriges Jahr hinter sich: Im April beschuldigte ihn ein Mann namens Michael Egan, dass der Regisseur ihn als Teenager sexuell belästigt haben soll. Im August stellte Egan aber einen Antrag, um die Klage zurückzuziehen. Singer stritt die Anschuldigungen vehement ab: "Die Behauptungen sind unerhört, boshaft und absolut falsch. Ich verspreche, wenn die Situation vorbei ist, wird sich zeigen, wie krankhaft verkehrt das war. Ich möchte meinen Fans, meiner Familie und meinen Freunden für ihre großartige und überwältigende Unterstützung danken", erklärte Bryan Singer 'Entertainment Tonight'.

Cover Media

— ANZEIGE —