Bruno Mars singt beim Super Bowl 2016

Bruno Mars singt beim Super Bowl 2016
Bruno Mars wird zusammen mit Beyoncé und Coldplay beim Super Bowl 50 auftreten © Mario Santoro/AdMedia/ImageCollect

Die Showeinlage für die Super-Bowl-Halbzeit ist komplett: Wie Bruno Mars (30) nun mit einem Instagram-Post bekannt gegeben hat, wird er die bisher bekannten Acts Coldplay und Beyoncé am 7. Februar beim großen Football-Finale unterstützen. "Es ist keine Party, wenn Mr. Show Up und Show Out nicht auftaucht", schrieb der Sänger zu dem Instagram-Foto, das ihn vor dem Levi's Stadion in Santa Clara zeigt - dem Ort, an dem der Super Bowl in diesem Jahr stattfinden wird.

- Anzeige -

Mit Beyoncé und Coldplay

Somit werden nicht nur eingefleischte Football-Fans auf ihre Kosten kommen, sondern auch die Musikliebhaber. Mars ist wie Beyoncé (34) außerdem kein Super-Bowl-Neuling. Der "Uptown Funk"-Sänger stand bereits 2014 zusammen mit den Red Hot Chilli Peppers bei dem jährlichen Großereignis auf der Bühne.


Und noch ein weiterer Musik-Star wird am Sonntag einen großen Auftritt haben: Wie die "New York Post" berichtet, wird Lady Gaga (29) vor dem Spiel zwischen den Carolina Panthers und den Denver Broncos die US-amerikanische Nationalhymne performen.



spot on news

— ANZEIGE —