Bruno Mars ist die neue Popsensation

In Köln wurden die Mädchen reihenweise ohnmächtig

Kreischende Mädchen, Ohnmachtsanfälle und Sanitäter! Nein, es geht mal nicht um Justin Bieber, es geht um Bruno Mars! Der 25-Jährige gilt derzeit als die neue Popsensation. Seine aktuelle Single ‚Just the way you are’ summt ganz Deutschland vor sich hin! Als der Sänger jetzt eine Autogrammstunde in Köln gab, spielten sich Szenen ab, auf die jede andere Boygroups neidisch gewesen wäre.

- Anzeige -

Mehrere hundert Fans haben stundenlang auf diesen Moment gewartet. Ausnahmezustand in einem Kölner Elektrofachmarkt. Dort stimmt Bruno Mars seine aktuelle Single ‚Just the way you are’ an.

Und die weiblichen Fans sind vollkommen aus dem Häuschen! "Ich liebe den voll, das ist mein Lieblingsstar.", weint ein junges Mädchen.

Die Sicherheitsmänner haben alle Hände voll zu tun, sogar Sanitäter kommen zum Einsatz, weil die Mädchen reihenweise ohnmächtig werden.

Im RTL Interview wenige Stunden zuvor merkt man, dass der Sänger sein Glück irgendwie selbst nicht fassen kann. "Es ist ja noch gar nicht lange her, da hab ich vor sechs Menschen in einer Bar gespielt und jetzt sind es wie hier in Köln plötzlich 6.000!"

Ein echtes Popmärchen könnte man sagen. Aber im Falle von Bruno trifft wohl eher: "Früh übt sich." Denn schon mit vier Jahren feilte Bruno an seiner Karriere. "Mein Vater war damals in so einer Rock’n'Roll-Show. Ich bin da sehr oft mit hingegangen und hab dann gesagt "Bitte, bitte, lass mich auch etwas machen. Irgendwann durfte ich dann als Elvis-Imitator auftreten!"

Und jetzt gilt Bruno als die neue Popsensation. Für die Grammys im Februar ist er gleich sieben Mal nominiert.

— ANZEIGE —