Bruce Willis und Emma Heming: Elterliche Ängste

Bruce Willis und Emma Heming
Bruce Willis und Emma Heming © Cover Media

Auch ein Power-Paar wie Bruce Willis (59) und Emma Heming (35) hat mal Zweifel.

- Anzeige -

Ein paar Zweifel

Der Leinwandstar ('Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben') ist seit 2009 mit dem Model verheiratet und gemeinsam erziehen sie die zweijährige Mabel und das Baby Evelyn, das erst diesen Monat das Licht der Welt erblickte. Natürlich ist die Berufsschönheit ganz begeistert, ihre kleinen Mädchen aufwachsen zu sehen, doch sie gestand, dass der Ausblick, bald eine Zweifach-Mama zu sein, sehr beängstigend für sie gewesen sei. "Ich gebe zu, dass ich meine Sorgen hatte, eine Mutter von zwei Kindern zu sein - ich habe mich einfach gefragt, wie ich das hinkriegen soll", gab sie ihre Bedenken gegenüber dem britischen 'Hello!'-Magazin kurz vor der Geburt der Jüngsten preis. "Ich habe das Gefühl, dass ich gerade damit klarkomme, ein Kind zu haben! Aber ja, ich bin bereit und warte."

Emma ist neben ihren zwei leiblichen Kindern auch noch die Stiefmutter der drei Mädchen, die Bruce aus seiner Ehe mit Exfrau Demi Moore (51, 'Die Akte Jane') hat. Gemeinsame Kids zu haben, schweiße das Traumpaar sogar noch mehr zusammen. "Es hatte eine große Auswirkung auf uns, veränderte unseren Lebensstil komplett - zum Besseren", schwärmte sie vom Mama-Dasein. "Es machte unsere Einheit als Familie stärker. Ich habe viel mehr Geduld. Es rückte mein Leben in eine Perspektive, bezüglich dessen, was wirklich zählt."

Sie und ihr Mann sind sich was die Erziehung angeht ziemlich ähnlich, doch sei Emma ein klein bisschen strenger als ihr Liebster. Ihr Gatte habe des Weiteren auch keine Scheu davor, sich die Hände schmutzig zu machen und mit anzupacken, wenn es um die Kleinen geht. "Er packt mit an. Gott sei Dank. Ich könnte es ohne ihn wirklich nicht machen. Deshalb respektiere ich alleinerziehende Eltern so sehr", sagte sie. "Meine Mutter war alleinerziehend. Sie hatte drei Jobs, um uns zu unterstützen. Ich blicke zurück und frage mich, wie sie so viele Bälle jonglieren konnte, ohne den Verstand zu verlieren. Ich bin so dankbar, dass ich so einen hingebungsvollen Vater für unsere [Kinder] habe", schwärmte Emma Heming von ihrem Göttergatten Bruce Willis.

Cover Media

— ANZEIGE —