Bruce Springsteen sahnt richtig ab

Bruce Springsteen sahnt richtig ab
Bruce Springsteen spielt immer wieder in ausverkauften Hallen © Shutterstock/Antonio Scorza, SpotOn

Gewinner des Tages vom 10.03.2017

Bruce Springsteens (67, "Born To Run") Konto freut sich auf kräftig Zuwachs. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, soll ihm seine Tour durch Australien sage und schreibe 50 Millionen Dollar eingebracht haben, umgerechnet über 47 Millionen Euro. Mit über 260.000 verkauften Tickets allein in Down Under dürfte die Rocklegende die Messlatte für andere Musiker ganz schön hoch gelegt haben.

Springsteen nutzte seinen Aufenthalt in Australien und Neuseeland voll aus und spielte in Melbourne und Brisbane gleich mehrmals mit seiner E Street Band. Auch in Städten wie Adelaide und Auckland performte der "Born In The USA"-Sänger. Nach über 40 Jahren Musikkarriere scheint er die ausverkauften Hallen auf der ganzen Welt nach wie vor zu genießen - und seinen wachsenden Kontostand sicher auch...

spot on news