Bruce Jenner in Horror-Unfall verwickelt - eine Frau gestorben

von
Bruce Jenner war in einen Unfall verwickelt.
Offenbar hat Bruce Jenner den Unfall verursacht © splashnews.com

Warum konnte Bruce Jenner nicht mehr bremsen?

Riesen-Schock für Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner. Laut 'TMZ' war der ehemalige Olympiasieger in einen Horror-Unfall auf dem Pacific Coast Highway im kalifornischen Malibu verwickelt. Eine Frau starb, sieben weitere Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt, darunter fünf Kinder und zwei Erwachsene.

- Anzeige -

Der 65-Jährige sei von hinten gegen ein weißes Fahrzeug gekracht, das an einer roten Ampel wartete. Durch den Aufprall soll der weiße Lexus zunächst das Fahrzeug vor ihm getroffen haben und dann in den Gegenverkehr geschleudert worden sein. Ein schwarzer Hummer konnte offenbar nicht mehr ausweichen und rammte ihn frontal. Die Fahrerin des Lexus soll dabei so schwer verletzt worden sein, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Wie das Klatschportal berichtet, wurde Bruce von mindestens fünf Paparazzi verfolgt, als es zu dem schweren Crash kam. 'CNN' zitiert jedoch den zuständigen Sheriff mit den Worten: "Es ist möglich, dass ihm Paparazzi gefolgt sind. Allerdings ist das ein normales Ereignis und es gibt keine Anzeichen dafür, dass dies zu dem Unfall beigetragen hat."

Diesen Unfall in Malibu löste Bruce Jenner aus
Für die Fahrerein des weißen Fahrzeugs kam jede Hilfe zu spät © Splash News

Bruce selbst geht es nach Angeben seines Sprechers den Umständen entsprechend gut. Die Polizei bestätigte, dass er nicht betrunken war und auch keine Drogen im Spiel waren. Auch mit überhöhter Geschwindigkeit soll er nicht unterwegs gewesen sein.

Bilder von der Unfallstelle zeigen, wie gewaltig der Aufprall gewesen sein muss: Der Motorblock des Lexus ist komplett zerstört, die Windschutzscheibe voller Risse. Auch Bruce muss einiges auf dem Tacho gehabt haben, als er von hinten gegen das Auto fuhr: Der Kofferraumdeckel des Wagens vor ihm wurde durch den Aufprall nach oben gebogen und die Stoßstange brach durch.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —