Bruce Jenner: Hat er es schon getan?

Bruce Jenner: Hat er es schon getan?
Hat Bruce Jenner die Geschlechtsumwandlung schon hinter sich? © Cover Media

Ist Bruce Jenner jetzt offiziell eine Frau? Der einstige Olympionike gab Ende April in einem TV-Interview preis, von nun an als Frau leben zu wollen. Wie jetzt bekannt wurde, soll der 65-Jährige nur kurze Zeit nach der Ausstrahlung auch Nägel mit Köpfen gemacht haben. "Vor über drei Wochen" habe Bruce nun auch den Schritt zur OP gewagt, berichtet 'Radar Online'. "Bei dem Eingriff wurden Bruces männliche Genitalien in weibliche umgeformt", verriet ein Insider. "Er war mit den Ergebnissen sehr glücklich, aber dachte nicht, dass die Genesung so erschöpfend sein würde."

- Anzeige -

Geschlechtsangleichende OP

Am Wochenende wurde Bruce zum ersten Mal seit Ende April wieder in der Öffentlichkeit gesichtet. Er trägt seine Haare nun blond gefärbt.

"Die Operation dauerte über acht Stunden", behauptete der Insider weiter. "Als sofortige Nachwirkung glaubte Bruce eine Harnwegsinfektion zu haben, aber das war einfach nur der Schmerz des Eingriffs."

In dem aufsehenerregenden TV-Interview hatte Bruce offenbart, dass er schon sein ganzes Leben lang den Wunsch hatte, eine Frau zu sein. Der Informant glaubt, dass Bruce schon bald soweit sein wird, nach seiner Operation auch offiziell als Frau aufzutreten. In legaler Hinsicht gelte er bereits als Frau. "Bruces Kinder haben ihn noch nie so glücklich gesehen. Sie wünschen sich nur, dass er auch in der Öffentlichkeit als Frau lebt, aber aus Vertragsgründen muss er es noch geheim halten, bis seine Dokuserie über die Umwandlung Premiere feiert."

Ein Sprecher von Bruce Jenner hat sich bisher nicht zu der angeblichen Operation geäußert.

Cover Media

 

— ANZEIGE —