Bruce Jenner: Adamsapfel-Lifting

Bruce Jenner
Bruce Jenner © coverme.com

Bruce Jenner (64) will sich Berichten zufolge "seinen Adamsapfel glätten" lassen.

- Anzeige -

Geschlechtsumwandlung?

Der Reality-Star ('Keeping Up with the Kardashians') traf sich laut 'TMZ' am Donnerstag mit einem Schönheitschirurgen, um seine Optionen zu besprechen. Der Eingriff ist eigentlich eine erste Stufe einer Geschlechtsumwandlung, doch Jenner machte bereits deutlich, dass dies bei ihm nicht der Fall sei. "Ich mochte meinen Kehlkopf einfach nie", gab er gegenüber 'TMZ' zu. Der Ex-Olympionike ließ Berichten zufolge gestern Fotos vom Arzt machen und seine Operation soll für Anfang 2014 angesetzt worden sein. Es war Jenners zweiter Besuch in der Klinik: "Er sagte, dass er zunächst zum plastischen Chirurgen ging, weil der Hautkrebs, der im September von seiner Nase entfernt wurde, eine große Narbe hinterließ, die nicht gut heilte. Er wollte einen plastischen Eingriff für seine Nase und sagt, dass er, während er dort war, den Doktor bezüglich der Kehlkopf-Glättung konsultierte", schrieb die Webseite.

Bruce Jenner trennte sich im Oktober von seiner Frau, der Reality-Darstellerin Kris Jenner (58). Die Trennung verlief bis jetzt sehr freundschaftlich - für eine neue Beziehung sei er allerdings noch nicht bereit. "Mir geht es gut", stellte Bruce Jenner gegenüber dem 'People'-Magazin klar. "Kris ist glücklich, ich bin glücklich. Niemand reicht die Scheidung ein. Kris hat ihr eigenes Haus und ich habe mein eigenes Haus. Da gibt es keine Feindlichkeit. Alles ist gut."

© Cover Media

— ANZEIGE —