Brown patzt bei Billboard Awards

Das war nichts: Chris Brown hat seine Fans bei seinem Auftritt bei den Billboard Awards enttäuscht. Mit seiner neuen Single 'Fine China', die von Michael Jackson inspiriert ist, wollte der 24-Jährige Gas geben. Doch seine brüchige Stimme verpatzte alles.

- Anzeige -

"Chris Brown mag zwar wie MJ tanzen können, aber singen wie er, kann er auf keinen Fall. Der Auftritt war furchtbar", twitterte ein Zuschauer.

— ANZEIGE —