Brooklyn und David: Echte Männergespräche

David und Brooklyn Beckham
David und Brooklyn Beckham © Cover Media

Brooklyn Beckham (15) weiß, wen er in Liebesdingen um Rat fragen kann: seinen Papa David (39).

- Anzeige -

Papa weiß Bescheid

Der Teenager ist das älteste Kind des Ex-Rasen-Adonis' und dessen Frau Victoria (40), die insgesamt vierfache Eltern sind. Aktuell soll er mit dem Hollywood-Starlet Chloë Moretz (17, 'Carrie') zusammen sein und spricht Insidern zufolge offen mit seinem Vater über die Beziehung. "Brooklyn und David sind die besten Freunde. Sie vertiefen ihre Beziehung, wenn sie zusammen ins Fitnessstudio gehen und Brooklyn kann mit ihm über alles reden, inklusive Mädchen. Es ist wie ein Gespräch in der Männerumkleide", wurde dem britischen Magazin 'Now' gesteckt. "Die Mädchen schmelzen dahin, wenn sie Brooklyn treffen. Seine vorzüglichen Manieren und sein Gentleman-Charme brechen reihenweise Herzen. Auch wenn sein Haupt-Fokus auf seiner Ausbildung liegt und er genau wie sein Vater Fußball-verrückt ist, verwandelt er sich derzeit doch von einem Jungen zu einem Mann und David ist da, um ihn bei jedem Schritt zu begleiten."

Aber auch in neuen Alltags-Herausforderungen hilft der Senior seinem Spross: Aktuell steht bei Brooklyn der Führerschein ganz hoch im Kurs, da er sich in den Staaten, wo sich die Familie auch nach ihrem Umzug nach England weiterhin häufig aufhält, hinters Steuer klemmen darf. "Brooklyn klebt derzeit aus gutem Grund an seinem Vater. Am 4. September zog er wegen seines Führerscheins los und David gibt ihm ein paar Stunden."

Aber auch wenn er zu seinem Dad ein so enges Männerverhältnis pflegt: Brooklyn liebt es ebenfalls, Zeit mit seiner Mama zu verbringen: "Die beiden haben denselben Sinn für Humor und tauschen ständig Blicke aus, als hätten sie ihre eigene Geheimsprache", analysierte der Familienfreund die Beziehung von Brooklyn Beckham und seiner Mutter.

Cover Media

— ANZEIGE —