Britta Steffen und Paul Biedermann: Trennung!

Paul Biedermann und Britta Steffen waren das Traum-Paar im deutschen Schwimmsport.
Paul Biedermann und Britta Steffen wollen nach der Trennung Freunde bleiben. © Bongarts/Getty Images, Boris Streubel

Das prominente Schwimm-Paar Britta Steffen (31) und Paul Biedermann (29) ist nicht mehr zusammen, wie beide 'Bild.de' bestätigten: "Ja, wir haben uns getrennt", sagte Steffen. Biedermann: "Es ist richtig, dass wir nicht mehr zusammen sind." Ein dramatischer Rosenkrieg ist dennoch nicht zu erwarten, denn die Beiden wohnen sogar noch zusammen in seiner Geburtsstadt Halle/Saale in Sachsen-Anhalt.

- Anzeige -

Sie wohnen noch zusammen

Das könnte auch noch bis zum kommenden Jahr so sein. Denn "Halle ist eine sehr schöne Stadt", sagte die blonde Profi-Sportlerin, fügte jedoch hinzu: "Aber im Frühjahr 2016 bin ich mit meinem Studium [Human Resources Management, Schwerpunkt Controlling] fertig und werde dann wieder nach Berlin gehen". Seit einiger Zeit schon pendelt sie aus beruflichen Gründen zwischen Halle und Berlin.

Wichtig ist beiden zu betonen, dass sie "nicht im Streit" auseinander gehen. Das zeige ja auch die Tatsache, dass sie noch zusammen wohnten. Mehr noch: "Ich möchte Paul als sehr guten Freund tatsächlich nicht verlieren."

Im März 2010 gaben Steffen und Biedermann - für viele überraschend - ihre Beziehung bekannt.

spot on news

— ANZEIGE —